Netzwerk ist Zukunft Netzwerkinfrastruktur effektiv aufbauen und optimieren

Die Netzwerkinfrastruktur ist nicht nur Basis der Unternehmenskommunikation, sondern auch der digitalen Transformation. Beides ist von elementarer Bedeutung für die Zukunft eines Unternehmens. Entsprechend hoch ist der Druck, nicht den Anschluss zu verlieren. Ob LAN, WLAN oder Stromverkabelung am Standort, oder Wide Area Network (WAN) zwischen den Standorten: Die Netzwerktechnik muss modernen Ansprüchen an Bandbreite, Sicherheit und Mobilität gerecht werden.

Die mobile Verfügbarkeit von Anwendungen ist nicht nur vorteilhaft für effektive Geschäftsabläufe, sondern entspricht auch dem Selbstverständnis gesuchter Fachkräfte. Mitarbeiter benötigen den schnellen Zugriff auf Unternehmensressourcen – jederzeit und an jedem Ort. Der Zugriff muss hohen Sicherheitsanforderungen genügen und einfach zu verwalten sein.

Diese Anforderungen fordern ganzheitliche Lösungen, die über das bislang übliche hardware-basierte Geschäft hinausgehen. Neue Technologien, wie die Client Virtualisierung, verändern Bandbreite und Datenströme in einem Netzwerk grundsätzlich. Netzwerktechnik ist heute ein Zusammenspiel aus Hardware-Ausstattung und Software-Applikationen plus Tools für Konfiguration und Monitoring.

Die zielgerichtete Planung und Umsetzung moderner Netzwerkkonzepte scheitert allerdings oft am Ressourcenmangel: Verfügen eigene Mitarbeiter nicht über das nötige Wissen oder parallel zum Tagesgeschäft nicht über ausreichend Zeit, empfiehlt sich externe Unterstützung.

 

„Heitzig Consult hilft mit fachkundigen Consultants und langjähriger Markt-Expertise. Wir behalten beim Infrastrukturdesign den Überblick und finden anbieterneutral die richtige Lösung.“

Mit Erfahrung und Augenmaß schätzt Heitzig Consult die Vor- und Nachteile der in Frage kommenden Technologien ein, entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und bringt diese zur Ausschreibung. Eine Verknüpfung mit einer Neuausschreibung der WAN-Verträge ist ebenso möglich wie die Begleitung der Umstellung komplett oder in Teilen.

Unabhängig von konkreter Ausgangslage und Zielvorstellungen – Heitzig Consult ist für die Zukunft der Netzwerktechnik der richtige Ansprechpartner

Netzwerkplanung – Fit für die Anforderungen der Zukunft

Die Geschwindigkeit beim LAN-Backbone ist von zentraler Bedeutung: Soll es 1 GBit, 10 GBit, 40 GBit oder noch schneller sein? Möglich ist auch die Stromversorgung von Rechnern über das Firmennetzwerk. Bei LANs in Rechenzentren sind hinsichtlich Performance und SLA noch einmal spezielle Anforderungen zu beachten.

Heitzig Consult stellt Transparenz über Funktionalitäten und deren Anbieter her und hilft bei der Auswahl. Wir entwerfen und prüfen die dazu gehörenden Serviceverträge, auch speziell für die Anforderungen des LANs im Rechenzentrum. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, bringen diese zur Ausschreibung und helfen bei der Umstellung.

WLAN-Konzepte – Wir bringen alle flexibel ins Netz

Ob privat oder geschäftlich – mobile Endgeräte sind weit verbreitet. Entsprechend wächst das öffentlich verfügbare WLAN-Angebot. Auch Firmen stehen vor der Entscheidung, WLAN für Gäste im Meeting-Raum, Mitarbeiter in der Kantine oder für den Einsatz von Scannern in der Kommissionierung bereitzustellen. Auf der anderen Seite ist der sichere Zugriff auf Firmenressourcen über fremde WLAN-Netze, wie in der Bahn, im Hotel oder im Home Office, zu gewährleisten.

Um den verschiedenen mobilen Szenarien gerecht zu werden, brauchen Firmen ein WLAN-Konzept. Dafür müssen nicht nur Hardware und Software ausgesucht, sondern auch Anforderungen an Störerhaftung und Jugendschutz berücksichtigt werden. Zukünftig stellt sich auch die Frage, ob WLAN überhaupt benötigt wird oder ein Datenzugriff über Mobilfunk – 4G bzw. später 5G – ausreicht.

Heitzig Consult beantwortet diese Fragen und hilft anbieterneutral bei der Auswahl der passenden Produkte und Technologien. Wir führen in den Abteilungen Workshops zum vorhandenen Bedarf durch und erstellen daraus ein ganzheitliches Konzept für mobiles Arbeiten. Dadurch werden nur die Leistungen eingekauft, die die Gruppen und Fachabteilungen auch benötigen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird optimiert.

WAN-Rollout-Management – Providerwechsel ohne böses Erwachen

Der Internetzugang der Firmenstandorte und deren Vernetzung untereinander sind zentrale und gleichzeitig sensible Bestandteile der IT-Infrastruktur. An das WAN werden hohe Anforderungen hinsichtlich Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, Ausfallsicherheit und Schutz vor Hacking gestellt.

Die Internetbandbreiten werden günstiger. Technologien wie SD-WAN setzen die bisherige Standardtechnologie MPLS mit neuen Möglichkeiten unter Druck. Durch den unaufhörlichen Fortgang der technologischen Entwicklung ist es für Unternehmen schwierig, aktuell fundierte Entscheidungen zu treffen. Externe Beratung kann hier weiterhelfen. Unsere Consultants bleiben up to date.

Heitzig Consult stellt ein anbieterneutrales Benchmark der Lösungen am Markt zur Verfügung und prüft, ob ein Technologie- oder Providerwechsel sinnvoll ist. Wir erarbeiten das Konzept, helfen bei der Ausschreibung und begleiten das Rollout des WAN-Projektes an den Standorten. Dafür stellen wir auch gern die Projektleitung – von der Erstberatung bis zur Endabnahme.

Digital Funk BOS – Mobile Erreichbarkeit für Sicherheitsbehörden

Digital Funk BOS ist ein universelles Funksystem für Daten und Sprache mit hohem Standard. Darauf aufbauende Gebäudefunkanlagen ermöglichen Einsatzkräften mit Funkgeräten einen direkten Funkverkehr innerhalb eines Gebäudes und nach bzw. von draußen. Dabei wird das gesamte Gebäude inklusive Rettungswegen abgedeckt.
Heitzig Consult plant digitale Gebäudefunkanlangen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Deutschland. Die Planung und Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit den zuständigen Feuerwehren und der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS).
Heitzig Consult berät, ob eine BOS-Gebäudefunkanlage nötig und welche Anlagenkonstellation für den gewünschten Zweck am sinnvollsten ist. Heitzig Consult erstellt Konzepte, organisiert die Ausschreibung, vergleicht die Anbieter und begleitet die Umsetzung. Vor der Inbetriebnahme erfolgt eine Abnahme durch Feuerwehr, Behörden und Sachverständige.

Wie können wir Ihnen helfen?

Übermitteln Sie uns eine Anfrage. Wir kontaktieren Sie umgehend.

Quick Facts

  • Gründung 1990
  • Planer und Berater für ITK-Infrastruktur
  • produktneutral
  • herstellerunabhängig
  • bundesweit tätig
  • 60 Mitarbeiter
  • Firmensitz ist Köln

Sie suchen einen neutralen Ansprechpartner zu einem bestimmten Thema?